L goes XXL

1949 im süddeutschen Isny gegründet, hat sich Landes zu einem weltweiten Anbieter entwickelt, spezialisiert auf zwei Schlüsselmärkte:

  • Labels und Zierelemente als dauerhaftes Branding für die Textil- und Jeansindustrie
  • Gürtel und Kleinlederwaren für die Einzelhandels- und Textilbranche

Landes Global entstand im Mai 2012 durch die Fusion von Landes Deutschland, Landes Kanada und Landes Hongkong. Seitdem wurde die Gruppe um Landes Mexiko und Landes Bangladesch erweitert, mit Vertretungen in Großbritannien und Ägypten.

So kommen jahrzehntelange Erfahrung und Expertise zusammen, in Verbindung mit Produktionsstätten in Europa, Amerika und  Asien. Dadurch ist Landes Global in der Lage, hochwertige Qualitätsprodukte zu fairen Preisen anzubieten und Kunden auf internationaler Ebene zufriedenzustellen.